Newsticker
RKI registriert 64.510 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 442,7
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Landsberg: Zum Vergleich bereit

Landsberg
17.11.2016

Zum Vergleich bereit

Viel Geld wurde in der Landsberger Derivate-Affäre versenkt. Jetzt soll es bald ein erstes Gerichtsurteil geben.
Foto: mit (Fotomontage)

Die Bank will im Derivatprozess ein Urteil abwarten, ehe sie mit der Stadt verhandelt. Wann vor Gericht ein erstes Urteil fällt.

Im Derivate-Prozess zwischen der Stadt und dem Bankhaus Hauck & Aufhäuser wird das Oberlandesgericht München am 28. November ein Urteil sprechen müssen. Denn zuvor wird es keinen Vergleich zwischen beiden Parteien geben. Darüber informierte Oberbürgermeister Mathias Neuner in nicht öffentlicher Sitzung den Stadtrat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.