1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberger Autofahrer wird bei Unfall schwer verletzt

Neu-Esting

24.06.2019

Landsberger Autofahrer wird bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Fürstenfeldbruck ist ein 56-jähriger Landsberger schwer verletzt worden.
Bild: Bernhard Weizenegger (Symbolfoto)

Nach dem Zusammenstoß im Landkreis Fürstenfeldbruck müssen zwei Männer ins Krankenhaus. Was sich genau ereignet hat.

Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht auf Sonntag sind zwei Autofahrer auf der B471 bei Neu-Esting im Landkreis Fürstenfeldbruck schwer verletzt worden. Einer der Verletzten ist ein 56 Jahre alter Mann aus Landsberg.

Nach Angaben der Polizei überholte eine 40-jährige Dachauerin mit ihrem Auto ein vor ihr fahrendes Fahrzeug und übersah dabei den Wagen eines 33-jährigen Fürstenfeldbruckers. Dieser wich nach rechts aus, sein Auto kam aufs Bankett, geriet ins Schleudern und kollidierte mit dem entgegenkommenden Wagen des Landsbergers.

Verursacherin begeht Fahrerflucht

Die Unfallverursacherin setzte ihre Fahrt ohne anzuhalten fort, teilt die Polizei mit. Sie wurde zu Hause von Beamten der Polizeiinspektion Fürstenfeldbruck angetroffen. Der 33-jährige Fürstenfeldbrucker und der 56-jährige Landsberger wurden schwer verletzt. Die beiden kamen in Krankenhäuser nach Fürstenfeldbruck und Großhadern. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 18000 Euro. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren