1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberger OB-Kandidaten: Die CSU macht den Anfang

Landsberg

24.06.2019

Landsberger OB-Kandidaten: Die CSU macht den Anfang

Mathias Neuner strebt eine zweite Amtszeit als Oberbürgermeister an, den ersten Schritt kann er dazu bei der Nominierungsversammlung der CSU am 4. Juli machen.
Bild: Thorsten Jordan

Am 4. Juli findet die Aufstellungsversammlung statt. Der bislang einzige Bewerber ist Landsbergs Amtsinhaber Mathias Neuner.

Die Landsberger CSU ist die erste Partei, die nun einen Oberbürgermeisterkandidaten für die Wahl im März 2020 aufstellen will. Für Donnerstag, 4. Juli, ist um 20 Uhr eine Nominierungsversammlung im „Landsberger Hof“ anberaumt, hat die stellvertretende Ortsvorsitzende Petra Ruffing mitgeteilt. Als Kandidat aufgestellt werden soll Amtsinhaber Mathias Neuner, ergänzte sie auf Nachfrage. Dieser hatte bereits im November erklärt, für eine zweite Amtszeit gewählt werden zu wollen.

Neben der CSU haben auch bereits die Grünen und die UBV angekündigt, zur Oberbürgermeisterwahl antreten zu wollen. Termine für die Aufstellung der Bewerber und Namen hierfür wurden aber von den beiden Gruppen bislang nicht genannt. (ger)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren