Newsticker
Rund 53.000 Impfdosen in Bayerns Impfzentren weggeworfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberger fliegen nach Hudson

07.08.2018

Landsberger fliegen nach Hudson

Stadtrat Harry Reitmeir (links) und Dritter Bürgermeister Axel Flörke mit Louisa Bartsch und Claas Hendrik Vogt, die für drei Monate in der Partnerstadt Hudson/Ohio leben werden.
Foto: S. Sedlmair

Wer will im Advent in die Staaten reisen?

Der Austausch zwischen Landsberg mit der US-amerikanischen Partnerstadt Hudson soll wieder belebt werden. Zu diesem Zweck reisen auf Vermittlung des Dritten Bürgermeisters Axel Flörke und des Referenten für Städtepartnerschaften im Stadtrat, Harry Reitmeir, zwei Schüler des Ignaz-Kögler-Gymnasiums, Louisa Bartsch und Claas Hendrik Vogt, jeweils für drei Monate zum Besuch bei einer Gastfamilie nach Hudson. Im Gegenzug sind drei Schüler aus der Stadt im US-Bundesstaat Ohio eingeladen, 2019 für drei Monate nach Landsberg zu kommen und den Unterricht im Ignaz-Kögler-Gymnasium zu besuchen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.