Newsticker
Inzwischen mehr als zehn Millionen Corona-Impfungen in Bayern
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Leeder: Leeder: Angriff auf Flüchtlingsfamilien - Polizei nennt Details

Leeder
26.05.2021

Leeder: Angriff auf Flüchtlingsfamilien - Polizei nennt Details

In Leeder wurde ein Haus attackiert, in dem zwei Familien aus Syrien leben.
Foto: Julian Leitenstorfer

Plus Jugendliche attackieren in der Freinacht in Leeder ein Haus, in dem syrische Familien leben. Jetzt meldet die Kripo Fürstenfeldbruck einen Ermittlungserfolg.

In der Freinacht zum 1. Mai hatten unbekannte Täter in Leeder die Scheibe einer Eingangstür mit einem faustgroßen Stein und einer Bierflasche eingeworfen. Weil der Verdacht im Raum steht, dass es sich um eine fremdenfeindliche Tat handelt – in dem Gebäude leben zwei Familien aus Syrien – übernahm die Kriminalpolizei in Fürstenfeldbruck die Untersuchungen. Auf Nachfrage unserer Zeitung nennt sie neue Details zu möglichen Tatverdächtigen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.