Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Leeder: Vandalismus oder rassistisch motivierte Tat in Leeder?

Leeder
03.05.2021

Vandalismus oder rassistisch motivierte Tat in Leeder?

Die Scheibe dieser Tür wurden mit einer Bierflasche und einem Stein eingeworfen. Sie wurde am Samstag notdürftig repariert.
Foto: Julian Leitenstorfer

Plus In der Freinacht werden ein Stein und eine Bierflasche in Leeder durch eine Haustür geworfen. Im Gebäude leben Flüchtlinge. Über die Bewertung des Vorfalls entbrennt eine Debatte.

In Fuchstal haben bislang unbekannte Täter in der Freinacht einen Stein und eine Bierflasche durch die Tür eines Hauses geworfen. Zunächst war seitens der Polizei von Vandalismus in der Nacht zum 1. Mai die Rede (LT berichtete). Eine Einschätzung, die nicht von allen geteilt wird, weil in dem Haus anerkannte Flüchtlinge leben. Die Tat sorgt in Fuchstal, auf politischer Ebene und im Internet, für viele Diskussionen und Entsetzen. Das LT hat die Reaktionen zusammengefasst und mit Fuchstals Bürgermeister Erwin Karg gesprochen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.