Newsticker

Kanzler Sebastian Kurz: Österreich will kein Après-Ski in der neuen Ski-Saison
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Lehrer holen sich den Titel

02.03.2009

Lehrer holen sich den Titel

Landsberg (lt) - Das diesjährige Hallenturnier endete nicht mit einer Überraschung: Die Auswahl der Lehrer gewann zum dritten Mal nach 2006 und 2008 das Behördenhallenfußballturnier in Landsberg. Im Endspiel besiegte man die Auswahl der Firma Rational mit 3:2.

In der Gruppe A überraschte die Mannschaft der Stadtverwaltung im ersten Spiel gegen die Raiffeisenbank und gewann verdient mit 3:1. Nach einer klaren Niederlage mit 0:5 gegen Rational gewann die Stadtauswahl gegen die Firma Medele & Geyer mit 2:1 und zog mit 6 Punkten als Gruppenzweiter in die Zwischenrunde ein. Gruppenerster wurde Rational aufgrund des direkten Vergleiches mit der Stadtverwaltung.

In den Vorrundenspielen der Gruppe B war schnell klar, dass die Bundeswehr und die Lehrer-Mannschaft wieder zu den Turnierfavoriten zu zählen sind. Während die Lehrer souverän mit drei Siegen die Gruppe anführten, belegte die Bundeswehr mit zwei Siegen den 2. Platz. Im ersten Halbfinale gewann Rational etwas glücklich mit 1:0 gegen die Bundeswehrauswahl, im zweiten Halbfinale siegten die Lehrer nicht unverdient mit 2:1 gegen die Stadtverwaltung. Das Endspiel zwischen den Lehrern und Rational endete 3:2 für den Vorjahressieger. Im Spiel um Platz 7 besiegte Medele & Geyer die Firma Pöttinger mit 2:0; mit 5:0 gewann die Raiffeisenbank gegen das Landratsamt und belegte Platz 5, und den 3. Platz belegt die Bundeswehr nach einem knappen 2:1-Sieg gegen die Stadtverwaltung. Bei der Siegerehrung lobte Oberbürgermeister Ingo Lehmann die fairen Spiele und die sehr guten Schiedsrichterleistungen und bedankte sich bei Walter Zeidler und Stefan Scholz für die Organisation.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren