1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Lkw-Fahrer hat schlimmen Hustenanfall – mit Folgen

Hurlach

12.06.2019

Lkw-Fahrer hat schlimmen Hustenanfall – mit Folgen

Auf der B17 hat sich bei Hurlach ein Lkw-Unfall ereignet. Der Fahrer hatte einen so schlimmen Hustenanfall, dass er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.
Bild: Silvio Wyszengrad (Symbolbild)

Ein Lkw-Fahrer hat auf der B17 bei Hurlach einen so schlimmen Hustenanfall, dass er sogar das Bewusstsein verliert. Das Gespann rollt plötzlich unkontrolliert über die Bundesstraße.

Hustenanfall mit fatalen Folgen: Ein 43-jähriger Lkw-Fahrer hat am Dienstagnachmittag auf der B17 einen Unfall verursacht. Laut Polizei war er mit seiner Sattelzugmaschine samt Anhänger in südlicher Richtung unterwegs. Nachdem er in Höhe Hurlach einen Hustenanfall bekommen hatte, verlor er kurzzeitig sein Bewusstsein und kam mit seinem Gespann von der Fahrbahn nach rechts ab.

Der Lkw rammte Zaunfelder und prallte – nachdem er wieder auf die Fahrbahn zurückfuhr – gegen die Mittelleitplanke. Im Anschluss an den Aufprall kam das Gespann stark beschädigt zum Stehen. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Der Sachschaden liegt bei rund 12.000 Euro. (lt)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Feature-5386.jpg
Weilheim

Asylbewerber prügeln sich auf offener Straße

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden