Newsticker

München überschreitet Corona-Grenzwert
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Mädchen ertränkt Frust in Alkohol

08.07.2010

Mädchen ertränkt Frust in Alkohol

Landsberg Bereits am Freitagabend ist ein stark alkoholisiertes Mädchen am Bahnhof in Landsberg angetroffen worden. Wie die Landsberger Polizei jetzt meldet, war die 14-Jährige dort von einem schwarzen BMW abgesetzt worden.

Passanten hatten die Polizei verständigt. Das Mädchen wurde vom Roten Kreuz nach Hause gebracht. Bisher hat die Polizei ermittelt, dass die 14-Jährige ihren Frust in Wodka ertränkt hatte. Woher sie den Alkohol hatte, müssen weitere Ermittlungen ergeben. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren