Newsticker
Wissenschaftler der Leopoldina fordern sofortige umfassende Kontaktbeschränkungen
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Manfred Schilcher muss weiterhin schweigen

14.06.2014

Manfred Schilcher muss weiterhin schweigen

Der frühere Kämmerer der Stadt Landsberg darf sich weiterhin nicht zu Vorwürfen gegen seine Person äußern, die mit dem gegen ihn angestrengten Disziplinarverfahren zusammenhängen. Unser Archivfoto zeigt die Stadtverwaltung.
Foto: Thorsten Jordan

Gerichte sehen unbeschränkte Befreiung von Verschwiegenheitspflicht als nicht zulässig an. In Teilen jedoch schon

Eigentlich sollten die Landsberger Stadträte in nicht öffentlicher Sitzung über den aktuellen Stand in der Streitsache zwischen der Stadt und ihrem ehemaligen Kämmerer informiert werden. Doch die üppige Tagesordnung der beiden jüngsten Sitzungen machte dies nicht möglich. Vermutlich wäre darüber berichtet worden, das das Verwaltungsgericht München bereits am 10. Dezember 2013 den Antrag Schilchers auf Befreiung abgelehnt hat und der Verwaltungsgerichtshof München die anschließende Beschwerde des früheren Kämmerers am 28. April zurückgewiesen hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.