1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Mann fällt in den Mühlbach - komplizierte Rettung in Landsberg

Landsberg

23.05.2019

Mann fällt in den Mühlbach - komplizierte Rettung in Landsberg

Ein 65-Jähriger ist am späten Mittwochabend in den Mühlbach in Landsberg gefallen.
Bild: Thorsten Jordan (Archiv)

Dramatische Rettungsaktion in Landsberg. Am Mittwochabend hört ein junger Mann die Hilferufe eines 65-Jährigen aus dem Mühlbach.

Ein 27-Jähriger bemerkte am späten Mittwochabend Hilferufe und entdeckte eine Person im Uferbereich des Mühlbachs. Er setzte gegen 22.45 Uhr einen Notruf ab. Die alarmierten Polizeibeamten konnten den 65-Jährigen nicht aus dem Wasser ziehen, da ein Metallgitter im Weg war.

Erst durch die nachalarmierte Feuerwehr und die Wasserwacht konnte der Mann schließlich ans Ufer gebracht werden. Ein Notarzt stellte bei dem 65-Jährigen eine lebensgefährliche Unterkühlung fest. Warum der Mann in den Mühlbach gestürzt war, konnte laut Polizei bisher nicht geklärt werden, da er nicht ansprechbar war und keine weiteren Zeugen vor Ort waren. (lt)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20jor055.tif
Schondorf

In Schondorf bleiben Bäume auch weiterhin geschützt

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden