Newsticker
Söder: Müssen auf Dauer über "Sonderoptionen" für Geimpfte reden
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Medizinischer Notfall: Hubschrauber landet mitten in Kaufering

Kaufering

02.07.2018

Medizinischer Notfall: Hubschrauber landet mitten in Kaufering

Wegen eines medizinischen Notfalls musste ein Rettungshubschrauber Montagnacht mitten in Kaufering landen.
Bild: Wilhelm Schmid (Symbolfoto)

Ein Mann aus Kaufering musste Montagnacht dringend in eine Klinik geflogen werden. Die Feuerwehr leuchtet den Landeplatz aus.

So mancher Kauferinger wird den Rettungshubschrauber in der Nacht von Sonntag auf Montag gehört haben. Er musste wegen eines medizinischen Notfalls in der Bayernstraße in der Nähe des Sportzentrums landen, wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt. Ein 60 Jahre alter Mann aus Kaufering war in seinem Haus die Kellertreppe hinab gestürzt und reglos am Boden liegen geblieben. Ein Taxifahrer, der den Mann kurz zuvor nach Hause gebracht hatte, hörte den Sturz noch vor der Tür, weckte die Nachbarn und verständigte den Rettungsdienst.

Erhebliche Kopfverletzungen

Die Kauferinger Feuerwehr leuchtete den Landeplatz am Sportzentrum zwischen 2 und 3 Uhr aus. Der 60-Jährige wurde mit erheblichen Kopfverletzungen mit dem Hubschrauber in die Unfallklinik nach Murnau geflogen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren