Newsticker

Drosten warnt: Corona-Lage könnte sich auch in Deutschland zuspitzen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Mit Volldampf im Nostalgiezug

28.07.2010

Mit Volldampf im Nostalgiezug

Landkreis Ein besonderes Programm für die bevorstehenden Sommerferien haben sich der Augsburger Bahnpark und die Initiative Fuchstalbahn unter dem Motto "Sommerferien-Erlebnisfahrten" einfallen lassen (LT berichtete). An jedem Sonntag der Sommerferien sind Sonderzüge unterwegs. Mit Volldampf geht's los ins Eisenbahnmuseum und zu Bahnhofsfesten, und das im Nostalgiezug von Schongau über Landsberg in den Bahnpark Augsburg und umgekehrt.

Die denkmalgeschützte Dampflok 41 018 zieht an den beiden Sonntagen 1. August und 5. September 2010 nostalgische Sonderzüge auf der "Romantischen Schiene" von Schongau über Landsberg am Lech und Kaufering nach Augsburg und umgekehrt.

Wie in alten Zeiten reisen die Fahrgäste in Wagen der 1. Klasse aus den 1960er-Jahren von Schongau über die Romantikstadt Landsberg in die Fuggerstadt Augsburg. Dort rollt der Dampfzug direkt in den Bahnpark hinein. Hautnah können die Besucher miterleben, wie die alte Dampflok vom Heizer und vom Lokführer "abgeschmiert" und geölt wird. Am historischen Wasserkran fließen rund 30.000 Liter Wasser in den Tender der Lok. Gleichzeitig können die Fahrgäste des Dampfzuges das im Aufbau befindliche Eisenbahnmuseum und seine Schätze entdecken. Große und kleine Eisenbahnfans klettern in die Führerstände von alten Elektrolokomotiven oder sehen einer schnaufenden Dampfmaschine aus dem Jahr 1911 bei der Arbeit zu. In der historischen Schmiedewerkstatt lodert das Feuer; ein Schmiedemeister bringt an Esse und Amboss Eisen zum Glühen.

In Landsberg und Denklingen finden Bahnhofsfeste mit Kinderhüpfburg, Kaffee und Kuchen etc. statt.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Das Landsberger Tagblatt verlost drei mal zwei Karten für die Dampflokfahrten am kommenden Sonntag, 1. August, an die ersten Anrufer, die am heutigen Donnerstag, 29. Juli, um 14 Uhr unter Telefon 08191/326-123 durchkommen. Weitere Informationen unter

www.bahnpark-augsburg.de oder www.fuchstalbahn.com.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren