Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Neue Bürger willkommen geheißen

29.06.2009

Neue Bürger willkommen geheißen

Unterdießen (wad) - Für die "Zugezogenen" der Gemeinde Unterdießen fand am vergangenen Wochenende ein Empfang im Rathaus statt. Sieben Neubürger hatten sich eingefunden, um in einem fast einstündigen Referat von Bürgermeister Dietmar Loose Geschichte, Fakten und Hinweise über ihren neuen Wohnort zu erhalten.

Von der Deutung des Ortsnamens, über die sprachliche Zugehörigkeit, die Geschichte des über dem Ort thronenden Schlosses bis hin zum gegenwärtigen Geschehen in der Kommune reichte dabei die Spanne.

Angeregte Gespräche

Letztendlich erfuhren die sieben Anwesenden noch Wissenswertes über die örtlichen Vereine, kommunalen Institutionen und die Tätigkeit der Verwaltungsgemeinschaft Fuchstal, der die rund 1400 Einwohner zählende Gemeinde mit ihren weiteren Ortsteilen Oberdießen und Dornstetten angehört.

Ein Ausblick auf die finanzielle Lage Unterdießens, die beabsichtigten gemeindlichen Vorhaben sowie die bestehenden Partnerschaften mit den Gemeinden Dimaro (Italien) und Orgerus (Frankreich) rundete die Ausführungen ab. Auftauchende Fragen fanden ihre Antwort bei einem Glas Sekt oder Apfelschorle in der sich anschließenden regen Unterhaltung.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren