Newsticker

RKI meldet 11.409 neu mit Corona Infizierte
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Neuer Boden für das Feuerwehrhaus

Austausch

12.02.2015

Neuer Boden für das Feuerwehrhaus

Schwiftinger Räte votieren für Acryl

Der alte PVC-Boden im Übungsraum des Schwiftinger Feuerwehrhauses wird durch einen neuen Acrylboden ersetzt. Das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Für die rund 55 Quadratmeter rechnet die Gemeinde mit einem Materialaufwand von rund 2400 Euro.

Wie zu vernehmen war, werden die Verlegearbeiten durch die Feuerwehr in Eigenregie übernommen. Zwei Angebote hat Bürgermeister Georg Kaindl dem Ratsgremium vorgestellt. Nach kurzer Diskussion hat man sich entschlossen, durch Gemeinderat Bernhard Holdenrieder einen dritten Preisvergleich einholen zu lassen. Über die Tatsache, dass der Boden ausgetauscht werden soll, war man sich im Ratsgremium aber einig. (hewa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren