Newsticker

16.700 Corona-Neuinfektionen binnen eines Tages in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. "Niklas" fegt durch den Landkreis und weht (Mai-)Bäume um

Sturmschäden

31.03.2015

"Niklas" fegt durch den Landkreis und weht (Mai-)Bäume um

In Leeder wurde von Orkan Niklas der Maibaum umgeweht.
Bild: Wimmer

Seit der Nacht bläst ein Orkan über Deutschland hinweg. Die Feuerwehren sind im Dauereinsatz. In Leeder stürzt der Maibaum um und auf ein Auto.

Bäume und Äste peitschen im Wind hin und her. Pausenlos sind Martinshörner zu hören. Die Feuerwehren im Landkreis Landsberg sind seit Stunden im Dauereinsatz. Der Orkan hat vielerorts Bäume umgeweht. Einige Straßen mussten bereits gesperrt werden, weil die Gefahr zu groß ist, dass immer wieder Bäume auf die Fahrbahn stürzen. In Leeder ist gegen 9.45 Uhr der Maibaum umgestürzt und auf ein Auto gefallen. Wie Augenzeugen schilderten, saß der Fahrer gerade in seinem Jeep, als das weiß-blaue Zunftstangerl darauf fiel. Er kam mit dem Schrecken davon. Währenddessen fiel auch der Strom kurzzeitig aus und das Mobilfunknetz brach zusammen.

Um die zahlreichen Einsätze im Landkreis besser koordinieren zu können, wurde am Vormittag im Bunker des Landratsamtes die Kreiseinsatzzentrale eingerichtet.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren