Newsticker

Bayern: Rund 50.000 Reisende lassen sich freiwillig auf Corona testen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Obdachloser stiehlt Kennzeichen und fährt ohne Führerschein

Windach/Finning

30.09.2019

Obdachloser stiehlt Kennzeichen und fährt ohne Führerschein

Die Polizei hat zwischen Finning und Windach einen Mann ohne festen Wohnsitz überprüft. Er muss sich jetzt wegen mehrerer Straftaten verantworten.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Ein junger Mann haust zwischen Windach und Finning in einem alten Wohnwagen. Als die Polizei ihn überprüft, kommen einige Straftaten ans Licht.

Ein laut Polizei „vergammelter Wohnwagen“ und ein altes Auto, abgestellt an einer Pferdekoppel zwischen Windach und Finning, wurden am Freitagabend gemeldet. Bei der Überprüfung vor Ort wurde in dem Wohnwagen ein junger Mann, der Besitzer des Wagens, schlafend angetroffen. An dem Auto waren allerdings Kennzeichen angebracht, die der junge Mann wenige Tage zuvor in Egling an der Paar offenbar entwendet und anschließend bei Fahrten mit dem kürzlich gekauften Pkw verwendet hatte.

Da der junge Mann aus dem Landkreis Landsberg keinen festen Wohnsitz vorweisen konnte, musste er wegen der begangenen Straftaten (Diebstahl der Kennzeichen, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Steuervergehen, fehlende Pflichtversicherung und anderes) bei der Polizei gleich eine „Sicherheitsleistung“ bezahlen. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren