Newsticker
EMA empfiehlt Moderna-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab 12 – Spanien und Niederlande als Hochinzidenzgebiete eingestuft
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Penzing: Penzing: Wie geht es bei der Dorfgemeinschaft weiter? 

Penzing
26.06.2019

Penzing: Wie geht es bei der Dorfgemeinschaft weiter? 

Da war die Welt noch in Ordnung: (von links) Manfred Schmid (CSU), Peter Hammer und Wolfgang Frei (Dorfgemeinschaft Penzing) bei der offiziellen Präsentation des Bürgermeisterkandidaten.
Foto: Romi Löbhard (Archivfoto)

Eigentlich sollte Peter Hammer Bürgermeisterkandidat der Dorfgemeinschaft Penzing werden. Gewählt wurde aber Dieter Förg. Gibt es jetzt weitere personelle Änderungen?

Es war schon eine Überraschung, dass Dieter Förg bei der Nominierungsversammlung der Dorfgemeinschaft Penzing mehrheitlich als Bürgermeisterkandidat gewählt wurde. Denn eigentlich hatte der Vorstand der Dorfgemeinschaft Peter Hammer unterstützt, der bereits von der CSU nominiert worden war. Hat die Wahl Förgs Auswirkungen auf die Zusammensetzung des Vorstands der Dorfgemeinschaft? Deren Sprecher Wolfgang Frei kann sich das vorstellen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.