Newsticker
Corona-Gipfel: Nur mit Booster-Impfung gilt man langfristig als "geimpft"
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Pitzling: Architekten brüten über ehemaligem „Hirsch“

Pitzling
27.09.2016

Architekten brüten über ehemaligem „Hirsch“

Gasthof Hirsch in Pitzling. Noch passiert hier nichts.
Foto: Thorsten Jordan

Eigentümer der früheren Gaststätte von Pitzling loben einen Gestaltungswettbewerb aus. Die UBV-Fraktion wollte deshalb einen Aufschub des Bebauungsplan-Beschlusses erreichen

Es schien bislang eigentlich alles auf einem guten Weg zu sein mit der neuen Gestaltung des Anwesens um den ehemaligen Gasthof Hirsch in Pitzling. Die neuen Eigentümer, die Gebrüder Bernhard und Thomas Reicherzer, hatten ihr Projekt erstmals bei der Bürgerversammlung im Februar vorgestellt, vor allem seitens der Stadt positiven Widerhall erzeugt (Stadtbaumeisterin Birgit Weber: „Da haben Sie Glück für Ihr Dorf“). Und doch gab es eine Unterschriftenaktion Pitzlinger Bürger, nach außen vertreten durch den derzeitigen Ortssprecher Franz Daschner, die den Bauherren gewisse Vorgaben abringen wollten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.