1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Planken für die Pürgener Umfahrung

Pürgen

16.01.2018

Planken für die Pürgener Umfahrung

Auf der Staatsstraße bei Pürgen werden momentan Leitplanken angebracht. Während der Arbeiten wird der Verkehr einspurig mit einer Ampelanlage geregelt.
2 Bilder
Auf der Staatsstraße bei Pürgen werden momentan Leitplanken angebracht. Während der Arbeiten wird der Verkehr einspurig mit einer Ampelanlage geregelt.
Bild: Thorsten Jordan

Derzeit dauert es für Autofahrer bei Pürgen etwas länger. Was dort momentan alles gebaut wird.

An der Pürgener Umgehungsstraße (Staatsstraße 2056) geht es derzeit langsam voran – der Verkehr wird einspurig über eine Ampelanlage geregelt. Wie das Staatliche Bauamt Weilheim mitteilt, werden an der Staatsstraße auf einer Länge von insgesamt 900 Metern Schutzplanken angebracht – zurzeit wird dies von der Straßenmeisterei vorbereitet.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Nötig ist die Maßnahme laut Unfallkommission, weil es in den vergangenen Jahren immer wieder dort zu Unfällen gekommen war. Die Arbeiten sollen bis zu zwei Wochen dauern. (reh)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren