Newsticker

Merkel warnt: "Wir riskieren gerade alles, was wir in den letzten Monaten erreicht haben"
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Polizei beendet illegale Prostitution in Landsberger Hotel

Landsberg

06.08.2020

Polizei beendet illegale Prostitution in Landsberger Hotel

Illegale Prostitution in Landsberg: Die Polizei ermittelt gegen eine 27-Jährige.
Bild: Andreas Arnold (Symbolbild)

Eine Prostituierte mietet sich einem Landsberg Hotel ein. Nach einem Hinweis beendet die Polizei das Treiben.

Am späten Mittwochabend, gegen 23 Uhr, ging bei der Polizei die Mitteilung an, dass eine Frau in einem Landsberger Hotel illegale Liebesdienste anbieten würde.

Und eine Streifenbesatzung stellte vor Ort eine 27-jährige Rumänin fest. Die festgestellten Umstände legten den Verdacht nahe, dass diese tatsächlich der Prostitution nachging. Und die ist in Landsberg grundsätzlich verboten. Deshalb wurde wegen einer Ordnungswidrigkeit entsprechend Anzeige gegen die Frau erstattet. (lt)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren