Newsticker

Söder warnt vor einer Lockerung der Corona-Regeln über Silvester
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Polizei löst unerlaubte Corona-Party in Eresing auf

Eresing

22.11.2020

Polizei löst unerlaubte Corona-Party in Eresing auf

Beamte der Landsberger Polizei haben in Eresing eine Corona-Party aufgelöst.
Bild: Benedikt Siegert (Symbolfoto)

Am Samstagnachmittag feiern junge Erwachsene in einer Wohnung in Eresing. Doch das ist in Corona-Zeiten nicht erlaubt. Was die Teilnehmer jetzt erwartet.

Am Samstagnachmittag haben mehrere Jugendliche und junge Erwachsene in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Eresing eine unerlaubte Party gefeiert.

Nach Angaben der Landsberger Polizei waren gegen 16.35 Uhr neun Personen aus verschiedenen Hausständen in der Wohnung und feierten eine Party. Das ist derzeit wegen der Corona-Pandemie nicht erlaubt. Die Party wurde von der Polizei aufgelöst. Die Teilnehmer erwartet nun eine Anzeige wegen einer Ordnungswidrigkeit. Die Höhe der Geldbuße liegt im Ermessen des Landratsamts.

Polizei appelliert an die Vernunft

Die Polizei weist ausdrücklich darauf hin, dass derartige Zusammenkünfte konsequent durch die eingesetzten Beamten aufgelöst und bußgeldrechtlich zur Anzeige gebracht werden. Gerade mit Sicht auf den hohen Inzidenzwert im Landkreis wird an die Vernunft jedes Einzelnen appelliert.

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren