1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Polizei macht am Hirschberg Jagd auf Raser

Region Landsberg

23.03.2018

Polizei macht am Hirschberg Jagd auf Raser

Auf der B2 bei Pähl macht die Polizei Weilheim jetzt verstärkt Jagd auf Raser.
Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Wer über die B2 nach Starnberg fährt, muss im Bereich Pähl verstärkt mit Kontrollen rechnen. Einige Temposünder hat die Polizei schon erwischt.

Etwa alle sechs Minuten ist am Hirschberg bei Pähl ein Autofahrer zu schnell unterwegs: Das ist das Ergebnis einer groß angelegten Geschwindigkeitsmessung der Polizei Weilheim. In rund drei Stunden erhielten mehr als 30 Verkehrsteilnehmer ein Verwarnungsgeld oder Bußgeldanzeigen.

Die maximal gemessene Geschwindigkeit betrug 141 Stundenkilometer. Die Polizeiinspektion Weilheim will die Anzahl der Messungen erhöhen, nachdem überhöhte Geschwindigkeit nach wie vor eine der häufigsten Unfallursachen darstellt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren