Newsticker

Corona-Neuinfektionen mit 23.449 Fällen leicht über Vorwochenniveau
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Posten und liken mit Verstand

08.02.2018

Posten und liken mit Verstand

Medienscouts werden ausgebildet

Posten, liken, Medienkompetenz teilen. Der Kreisjugendring (KJR) bildet zum ersten Mal außerschulische Medienscouts aus. Mit Kooperationspartnern wie der Stiftung für Medienpädagogik Bayern, dem Amt für Jugend und Familie sowie dem Bezirksjugendring Oberbayern hat der KJR ein Ausbildungskonzept entwickelt – ein Pilotprojekt am Nabel der Zeit, wie es in einer Mitteilung heißt.

In vielen Landkreisen gibt es das Konzept des Medienscouts in Schulen bereits. Der KJR will das Konzept außerschulisch umsetzen. „Wir wollen dazu beitragen, dass Kinder und Jugendliche sicherer im Umgang mit Medien werden“, so Kimberley Maurer, pädagogische Mitarbeiterin des KJR. Bei dem Konzept des Medienscouts werden Jugendliche und junge Erwachsene nach dem Peer-Education-Modell dazu ausgebildet, anderen Kindern und Jugendlichen bei medienrelevanten Fragen zur Seite zu stehen und begleitete medienpädagogische Projekte durchzuführen. Kinder und Jugendliche haben so die Möglichkeit, von Gleichaltrigen zu lernen und Konzepte zu entwickeln. (lt)

Bis 10. Februar kann man sich noch für die Ausbildung anmelden, Beginn ist Ende Februar. Mehr zur Ausbildung: www.kjr-landsberg.de.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren