Newsticker

Bundesregierung hebt Reisewarnung für europäische Länder auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Rauch im Gebäude: Grundschule Geltendorf muss geräumt werden

Geltendorf

13.02.2019

Rauch im Gebäude: Grundschule Geltendorf muss geräumt werden

Großeinsatz an der Grundschule Geltendorf. Dort hat es am Mittwochmorgen einen Brandalarm gegeben.
Bild: Thorsten Jordan

Ein Großaufgebot von Feuerwehr und Rettungsdienst wurde am Mittwochmorgen nach Geltendorf alarmiert. In der dortigen Grundschule wurde ein Brand gemeldet.

Großeinsatz für Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei in der Grundschule Geltendorf. Dort wurde am Mittwochmorgen gegen 9 Uhr Feueralarm ausgelöst. Wie die Polizei mitteilt, gab es im Lehrerzimmer der Grundschule einen Knall mit anschließender Rauchentwicklung. Die Schüler wurden daraufhin zunächst aus dem Schulgebäude in die Turnhalle gebracht.

Da nach der Überprüfung der Elektrogeräte durch die Feuerwehr im Lehrerzimmer keine Ursache für die Rauchentwicklung festgestellt werden konnte, wurde ein Elektriker informiert. Vier Lehrkräfte wurden vom Rettungsdienst medizinisch erstversorgt. Ansonsten gab es keinerlei Verletzte. Nach einer guten halben Stunde konnte der Unterricht gegen 9.30 Uhr fortgesetzt werden. Die zahlreichen alarmierten Feuerwehren konnten bereits auf der Anfahrt wieder umkehren.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren