Newsticker
Neuer Höchstwert: Inzidenz bei 528,2 – 34.145 Neuinfektionen und 30 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Region Landsberg: Altenstadt: Unbekannter dringt in Haus ein und attackiert älteres Ehepaar

Region Landsberg
30.11.2021

Altenstadt: Unbekannter dringt in Haus ein und attackiert älteres Ehepaar

Die Kripo Weilheim ermittelt, nachdem ein Unbekannter in Altenstadt ein Ehepaar angegriffen hat.
Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Ehepaar aus Altenstadt erlebt einen Horror-Abend. Ein Unbekannter Mann dringt in die Wohnung ein und es kommt zum Gerangel mit dem Ehemann, der im Rollstuhl sitzt.

Ein älteres Ehepaar aus Altenstadt (Landkreis Weilheim-Schongau) ist am Montagabend, 29. November, in seinem Haus durch einen unbekannten Mann attackiert worden. Beim Gerangel mit dem mit einem Messer bewaffneten Angreifer fiel der 74-jährige Bewohner der Wohnung aus dem Rollstuhl und wurde dabei leicht verletzt. Die Frau konnte sich in Sicherheit bringen, woraufhin der Angreifer die Wohnung in unbekannte Richtung verließ. Bislang fehlt von ihm jede Spur. Die Kripo Weilheim ermittelt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

30.11.2021

Habe 6 Jahre in USA gelebt. Dort wäre der ungebetene Besucher ,wenn er in meine Wohnung eingedrungen wäre und mich mit einem Messer bedroht hätte, von der Polizei tot aus dem Haus getragen worden. Notwehr nach US Recht.

Permalink
30.11.2021

Gut möglich, dass der ungebetene Besucher Sie nicht mit einem Messer bedroht hätte, sondern mit einer Waffe. Open end.

Permalink
01.12.2021

Ich gebe ihnen zwar einerseits recht, andererseits wie viele Kinder/Familienmitglieder werden in den USA aus dem Haus getragen, weil sie sich aus versehen gegenseitig erschossen haben?

Permalink