Newsticker

Corona-Neuinfektionen mit 23.449 Fällen leicht über Vorwochenniveau
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Reichlich Schnee täte der Natur gut

Reichlich Schnee täte der Natur gut

Kommentar Von Gerald Modlinger
19.11.2018

Der lange Sommer ist vorbei, es schneit. LT-Redakteur Gerald Modlinger über die zwei Seiten des Winters

Lange hat es ja so ausgesehen, als würde der Sommer immer so weitergehen. Doch auf den Winter ist Verlass, im November gibt er meist ein erstes Gastspiel. Und die Bauhöfe und Straßenmeistereien sind vorbereitet. In Landsberg, so wissen wir jetzt, wird der Weihnachtsbaum am Hauptplatz unter anderem auch deshalb so früh aufgestellt, um bei Bedarf alle genügend Mitarbeiter fürs Räumen und Streuen abstellen zu können.

Den Ausgleich schaffen

Ihnen wollen wir zwar eigentlich nicht allzu viele Überstunden bei Wind und Wetter wünschen, aber ein schneereicher Winter käme gerade recht. Denn der Sommer war zwar schön, aber eigentlich für die Natur zu trocken. Viel Schnee könnte einen gewissen Ausgleich schaffen, auch wenn das wiederum für die Autofahrer kein so großes Vergnügen sein dürfte.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren