Newsticker

Auswärtiges Amt warnt vor Reisen nach Madrid und ins Baskenland
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Saubere Luft: Viele Wege führen zum Ziel

Saubere Luft: Viele Wege führen zum Ziel

Saubere Luft: Viele Wege führen zum Ziel
Kommentar Von Gerald Modlinger
03.05.2018

Was können wir alle tun, damit es in Sachen Luftqualität besser wird. LT-Redakteur Gerald Modlinger hat Lösungsansätze.

Was machen wir, wenn wir Grenzwerte überschreiten? Genau das wäre die entscheidende Frage, falls sich herausstellt, dass am Hauptplatz in Landsberg unzulässig schlechte Luftwerte gemessen werden. Stellenweise Fahrverbote bringen zwar punktuell Verbesserungen, insgesamt würden die Schadstoffe jedoch nicht weniger, wenn viele, die bislang mit ihrem Wagen den kurzen Weg durch die Stadt nehmen, den Umweg über die Autobahn fahren. Da sähe die Umweltbilanz sicher nicht besser aus, auch wenn die Luft im Zentrum besser würde.

Der Nahverkehr muss freundlicher werden

Um das Problem am Hauptplatz und auch in anderen Bereichen der Stadt zu lindern, ist ein langer Atem notwendig. Städte müssen radfreundlicher werden und einen bequemen und dichten öffentlichen Nahverkehr anbieten. Eine wachsende Stadt wie Landsberg benötigt stärker als bisher eine dezentralisierte Nahversorgung und Infrastruktur. Die Wirkungen all dessen dürfen freilich nicht überschätzt werden. Wirklich ändern werden viele Autofahrer ihr Verhalten erst dann, wenn es mangels Parkplätzen und Fahrbahnen einfach nicht mehr bequem ist, mit dem Auto in die Stadt zu kommen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren