Newsticker
Umfrage: Ungeimpfte eher bereit zum Corona-Regelbruch an Weihnachten
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Scheuring: Die Radwegpläne liegen auf Eis

Scheuring
10.09.2016

Die Radwegpläne liegen auf Eis

Der neue Radweg soll lechseitig entlang der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Scheuring und Zollhaus verlaufen.
2 Bilder
Der neue Radweg soll lechseitig entlang der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Scheuring und Zollhaus verlaufen.
Foto: Hermann Ernst (Symbolfoto)

Die Gemeinde will mit dem Straßenbauamt noch einige Details klären. Einige politische Entscheidungsträger befürchten einen zu starken Eingriff in die Natur.

„Wir werden hier heute keinen sinnvollen Beschluss herbeiführen können“, mit dieser Erkenntnis fasste Bürgermeister Manfred Menhard den Verlauf der Diskussion seines Ratsgremiums über den Bau eines Geh- und Radweges zusammen. Dieser soll lechseitig entlang der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Scheuring und Zollhaus verlaufen. Die Entscheidung wird zurückgestellt und die Planung so lange auf Eis gelegt, bis mit dem Straßenbauamt verschiedene Details abgeklärt sind. Dabei gehe es neben den Maßen für Radweg und Straße auch um damit im Zusammenhang stehende Fragen der staatlichen Bezuschussung. Auf diesen gemeinsamen Nenner hat sich der Gemeinderat einhellig verständigt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.