Newsticker
Ukraine fordert Lieferung von Raketenwerfern mit hoher Reichweite
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Scheuring: Scheuring: Kritik an der geplanten Fischtreppe

Scheuring
13.11.2019

Scheuring: Kritik an der geplanten Fischtreppe

An der Lechstaustufe 20 nordwestlich von Scheuring soll eine Fischaufstiegstreppe entstehen.
3 Bilder
An der Lechstaustufe 20 nordwestlich von Scheuring soll eine Fischaufstiegstreppe entstehen.
Foto: Thorsten Jordan

Plus Die Anlage, die bei Scheuring den Fischen den Aufstieg ermöglichen soll, wird so groß wie ein Fußballfeld. Warum das Projekt im Gemeinderat nicht gut ankommt.

Die Fläche ist so groß wie ein Fußballfeld. An der Lechstau-stufe 20 nordwestlich von Scheuring ist eine rund 8500 Quadratmeter große Fischaufstiegstreppe geplant. Bauherr ist die Firma Uniper Kraftwerke. Deren Pläne stoßen in Scheuring auf Kritik. Bereits im Sommer war die Fischaufstiegstreppe im Gemeinderat thematisiert und die Sinnhaftigkeit der Baumaßnahme in Frage gestellt worden. Jetzt informierte Bürgermeister Manfred Menhard über den aktuellen Sachstand und wie sich die Behörden zur Kritik der Gemeinde äußern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.