1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Schlagertage: Verständliche Enttäuschung

Schlagertage: Verständliche Enttäuschung

Millonig.jpg
Kommentar Von Stephanie Millonig
10.10.2018

Nicht einmal drei Wochen vor dem großen Event fällt die Entscheidung, dass die Landsberger Schlagertage ausfallen. Die Enttäuschung der Fans ist absolut nachvollziehbar.

Auch wenn man kein Fan von Schlagermusik ist, wer Musik - egal, welcher Stilrichtung - liebt, kann die Enttäuschung eines Fans nachvollziehen. Da freut sich jemand wochenlang auf die Schlagertage – und nicht einmal drei Wochen vor dem Termin wird die ganze Sache abgeblasen. Lesen Sie dazu: Die Landsberger Schlagertage 2018 fallen aus

Ein wenig seltsam mutet es freilich an, dass ein Ticketsystem wochenlang nicht zum Laufen gebracht werden kann. Aber seit Projekten wie dem Berliner Flughafen, der scheinbar nie mehr fertig wird oder jetzt auch den Anlaufschwierigkeiten beim Center Parcs im Allgäu weiß Otto Normalverbraucher, dass Planer und Organisatoren offensichtlich recht kühne Zukunftsprognosen aufstellen und vielleicht gilt dies auch für Veranstaltungsorganisatoren.

Und dann stellt sich heraus, was alles nicht klappt und noch zu bedenken gewesen wäre. Freilich können die Schlagerfans hoffen, dass noch alles gut wird: Ein Ticketsystem zum Laufen zu bringen, scheint nicht so schwierig zu sein, wenn man auf die richtigen Fachleute setzt, sodass dann kommendes Jahr einem Schlagerfest im Sportzentrum nichts mehr im Wege steht.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Heilige%20Nacht-2530.tif
Heilige Nacht

Bairische Klassiker

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden