Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Schondorf: Vom Ammersee inspiriert

Schondorf
22.11.2016

Vom Ammersee inspiriert

Auf einer Sonntagsfahrt? Diese filigrane Arbeit des in Schondorf arbeitenden Glaskünstlers Hans Jürgen Westphal steht auf einer Eichenplattform, die mit der Kettensäge erstellt wurde. Die Figuren sind aus geblasenem klaren Glas
2 Bilder
Auf einer Sonntagsfahrt? Diese filigrane Arbeit des in Schondorf arbeitenden Glaskünstlers Hans Jürgen Westphal steht auf einer Eichenplattform, die mit der Kettensäge erstellt wurde. Die Figuren sind aus geblasenem klaren Glas
Foto: Maren Martell

Glaskünstlerpaar lädt wieder in seine Atelierräume in Schondorf ein. Der See in seinen Facetten.

Seine jüngsten Arbeiten haben den See zum Thema. „So sieht der Ammersee aus, wenn wir am Morgen schwimmen gehen.“ Der Glaskünstler Hans Jürgen Westphal zeigt auf drei Glasbilder. Auf ihnen sind organische Formen zu erkennen. Man hört es regelrecht fließen und gluckern, sieht das Leben im Wasser. Blau und Grün sind die vorherrschenden Farben. Das Grün könnte für die Schlingplfanzen oder Algen im Wasser stehen. Dazwischen rote und blaue Fische. Seit gut einem Jahr arbeitet Westphal in seinem neuen Atelier in Schondorf. Vor anderthalb Jahren zogen er und seine Frau Gudrun von Keitum auf Sylt an den Ammersee. „Mittlerweile haben wir uns eingelebt.“ Regelmäßig öffnen sie die Türen ihres Ateliers für Besucher, so auch im November.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.