Newsticker
Schweden beantragt Nato-Beitritt – Ukrainische Truppen melden Erfolge
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Schondorf: Wie Bühnenbildner Erwin Kloker eine eigene Welt erschafft

Schondorf
17.01.2020

Wie Bühnenbildner Erwin Kloker eine eigene Welt erschafft

Erwin Kloker kümmert sich bei „Pension Schöller“, der aktuellen Inszenierung der „landsberger bühne“, ums Bühnenbild. Der 60-Jährige spielt aber auch selbst manchmal Theater. Links: Helfer Sebastian Beyer.
Foto: Thorsten Jordan

Plus Erwin Kloker arbeitet aktuell als Bühnenbildner für die „landsberger bühne“ beim Stück „Pension Schöller“. Doch der Schondorfer dekoriert nicht nur beim Theater oder bei Festen, er tritt auch selbst manchmal auf.

Es gibt drei Spielorte – das Café, die Pension und die Villa. Und diese drei Orte im neuen Stück „Pension Schöller“ der „landsberger bühne“ gestaltet Erwin Kloker aus Schondorf. „Es geht darum, Raum und Zeit zu definieren – ohne Wände.“ Kloker spricht bedächtig, wenn er seine Arbeit präzise erläutert. Statt Latzhose trägt der 60-Jährige eine alte Anzughose und eine schwarze Jacke bei der Arbeit. Langes graues Haar unter einer Ledermütze und ein wilder Bart vervollständigen das Erscheinungsbild. Erwin Kloker zählt zu den Originalen am Ammersee-Westufer. Wie er zum Theater kam und wie er seine Arbeit sieht, verrät er in diesem Interview.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.