Newsticker
RKI meldet 10.454 Corona-Neuinfektionen und 71 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Schongau/Peißenberg: Über 100 Gräber in Peißenberg und Schongau verunstaltet

Schongau/Peißenberg
28.07.2021

Über 100 Gräber in Peißenberg und Schongau verunstaltet

In Schongau und Peißenberg sind mehrere Gräber verunstaltet worden.
Foto: Brigitte Hefele-Beitlich (Symbolfoto)

In Schongau und Peißenberg werden Gräber verunstaltet. Ist eine 53-Jährige für beide Taten verantwortlich?

Eine unbekannte Person hat am Waldfriedhof in Schongau an die 100 Gräber verunstaltet. Möglicherweise gehen die Taten auf das Konto einer 53-Jährigen aus dem Landkreis Weilheim-Schongau. Die Frau war in Peißenberg dabei beobachtet worden, wie sie von Gräbern Blumen, Kreuze und sonstigen Grabschmuck herunter nahm und umsetzte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.