Newsticker

Staatsregierung mahnt: Corona-Regeln gelten auch für Nikolaus
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Schüler läuft gegen Feuerwehrauto

Landsberg

23.02.2018

Schüler läuft gegen Feuerwehrauto

Ein 13 Jahre alter Schüler ist am Freitagmorgen auf dem Landsberger Hauptplatz gegen ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr gelaufen.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Offenbar hat ein 13-jähriger Schüler das Martinshorn auf dem Landsberger Hauptplatz nicht gehört. Er läuft gegen ein Feuerwehrauto, das gerade auf dem Weg zu einem Einsatz ist.

Augen und Ohren auf! Ein 13 Jahre alter Schüler ist am Freitagmorgen in Landsberg mit einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Landsberg zusammengestoßen. Er hatte Glück im Unglück und wurde nur leicht verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, musste die Feuerwehr zu einem Brandalarm ausrücken. Bei der Fahrt über den Hauptplatz mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn kam es für einen Pkw der Feuerwehr dann zu dem Unfall. Der Wagen fuhr an den wartenden Fahrzeugen vorbei, als der Schüler plötzlich zwischen den wartenden Autos die Fahrbahn betrat und gegen das vorbeifahrende Auto stieß. Der 13-Jährige wollte zu seinem Bus. Er klagte danach über Schmerzen im Knie und wurde vorsorglich ins Landsberger Klinikum gebracht . Am Auto entstand leichter Sachschaden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren