Newsticker
RKI registriert 8500 Corona-Neuinfektionen und 71 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Schwabhausen: Die Bahn jagt die Graffiti-Schmierer von Schwabhausen

Schwabhausen
31.10.2019

Die Bahn jagt die Graffiti-Schmierer von Schwabhausen

Ob die bei Schwabhausen von Unbekannten besprühte Lärmschutzwand ausgetauscht wird, ist noch offen.
Foto: Thorsten Jordan

Plus Nach den Graffiti-Schmierereien bei Schwabhausen: Lässt die Bahn jetzt die ganze Lärmschutzwand für mehr als 100.000 Euro erneuern?

Schriftzüge verunstalten auf rund 500 Quadratmetern eine Lärmschutzwand an der Bahnstrecke München-Lindau in Höhe Schwabhausen. Unbekannte haben dort mit ihren Graffiti hohen Sachschaden verursacht: Die Bundespolizei spricht von 110.000 Euro Sachschaden. Wie geht’s jetzt weiter? Wird die Lärmschutzwand ausgetauscht? Das Landsberger Tagblatt hat bei der Deutschen Bahn nachgefragt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren