Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Seefeld: Seefeld: Radler ohne Helm wird bei Unfall schwer verletzt

Seefeld
04.08.2019

Seefeld: Radler ohne Helm wird bei Unfall schwer verletzt

Polizei
Foto: Julian Leitenstorfer Photographie

21-Jähriger aus Seefeld missachtet Stoppschild. Er wurde frontal von Auto erfasst.

Ein 21-Jähriger aus Seefeld war am Samstag gegen 23.50 Uhr ohne Helm auf seinem unbeleuchtete Fahrrad unterwegs. An der Kreuzung der Staatsstraßen 2070 und 2068 wollte er aus Seefeld kommend über die Kreuzung nach Hechendorf radeln. Dabei missachtete er laut Polizeibericht das Stoppschild und übersah einen von rechts aus Richtung Weßling kommenden Pkw in dem ein 49-jähriger Weilheimer saß. Der Radfahrer wurde von dem Fahrzeug frontal erfasst und erlitt durch den Aufprall schwere Verletzungen. (lt)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.