Newsticker
Maskenpflicht an bayerischen Grundschulen wird entschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Seestall: Ein bisschen Sizilien in Seestall

Seestall
23.04.2019

Ein bisschen Sizilien in Seestall

Maurizio Leone und Anke Völkl bieten Küche mit regionalen Produkten.
4 Bilder
Maurizio Leone und Anke Völkl bieten Küche mit regionalen Produkten.
Foto: Thorsten Jordan

Das Cavallino in Seestall ist eine besondere Gastronomie. Maurizio Leone, Anke Völkl und ihre Leidenschaft für die sizilianische Küche.

Wenn man Maurizio Leone fragt, welche Soße am besten zu seinen selbst gemachten Nudeln passe, redet er zunächst zehn Minuten lang darüber, wie man Nudeln überhaupt zu kochen habe. Nach fünf Minuten hat man den Eindruck, dass eigentlich nur die Italiener, und da im Besonderen die Sizilianer, überhaupt wissen, wie man Nudeln richtig kochen muss. Das ist nämlich weit mehr als Wasser, Salz und Nudeln reinschütten. Das muss „den richtigen Kick“ haben, das kochende Wasser. Dazu viel Salz, aber erst wenn es kocht. Eigentlich, so viel wird schnell klar, muss schon das pure Kochen der Nudeln mit soviel Liebe und Leidenschaft erfolgen, wie es wahrscheinlich eben nur Italiener können.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.