Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Seestall: Für eine kleine Verschnaufpause nach dem Einkauf

Seestall
24.05.2016

Für eine kleine Verschnaufpause nach dem Einkauf

Bei der „Einweihung der grünen Bank vor dem Dorfladen waren (von links) Ingrid Bräuer mit ihrem Sohn Till, Anni Jäkl, Theresia Vogel, Erika Resch und Franziska Welz dabei. 

Der Dorfladen ist um eine kleine Attraktion reicher. Das kleine Geschäft erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit im Ort.

Überzählige Belegexemplare des Münchner Verlags, für den sie als Gestalterin und Illustratorin arbeitet, hatte Ingrid Bräuer beim letzten Seestaller Weihnachtsmarkt verkauft. Den Erlös nutzte die Seestaller Grafikerin nun dazu, einen Beitrag für den Kauf einer Ruhebank zu leisten. Den Rest und die Aufstellung vor dem Dorfladen übernahmen die Gemeinde Fuchstal. Bräuer erklärte sich zudem bereit, die Bank in dem gleichen Grünton zu streichen, den die Fensterläden am Gebäude haben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.