Newsticker

Länder wollen Teil-Lockdown bis kurz vor Weihnachten verlängern
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Selbstständige sind im Austausch

25.10.2017

Selbstständige sind im Austausch

Versammlung des BDS Ammersee

Die Mitglieder des Bunds der Selbstständigen (BDS), Ortsverband Ammersee Nord-West begrüßten mit ihrem Ortsvorsitzenden Johann Springer begrüßten zur Jahreshauptversammlung die neue Präsidentin des BDS Bayern, Gaby Sehorz, sowie Uwe Jennerwein, den Geschäftsführer des BDS Bezirksverbandes Oberbayern West. Sehorz unterstrich in ihrer Begrüßung die Bedeutung des Miteinanders und Austausches der rund 15000 BDS-Mitglieder in Bayern.

In seinem Bericht ging Johann Springer auf verschiedene Punkte der Arbeit auf Ortsverbandsebene ein. Dieser verfügt über rund 60 Mitglieder und hat sich zur Aufgabe gemacht, kleine und mittelständische Unternehmer auf lokaler Ebene zu vernetzen. Den Selbstständigen in der Region Unterstützung und Austausch zu bieten, sei das Ziel der Arbeit.

Auch wies er auf die gesellschaftspolitische Aufgabe des BDS-Ortsverbandes hin, die er mit den Punkten Nahversorgung, persönlicher Kundenkontakt, Nachhaltigkeit und Engagement für die Entwicklung im Dorf beschrieb.

Seit 2015 würden pro Jahr rund 35 Veranstaltungen abgehalten. Beim Business-Frühstück oder bei den Abend-Vorträgen würden Themen behandelt, die den Besuchern Anregungen für das eigene Unternehmen böten. Den Unternehmer-Stammtisch in der Schondorfer See-Post bezeichnete Johann Springer als Glücksfall.

Als Ziel sah der Ortsvorsitzende vor allem vier Aufgaben: Intensivierung des Austausches der Mitglieder – nicht nur auf Ortsebene, Jungunternehmer und Existenzgründer begleiten, aktives Interesse für die Kommunalpolitik. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren