Newsticker
44.401 Corona-Neuinfektionen, Inzidenz steigt erneut
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Serie (6): Die Stadt rückt immer näher

Serie (6)
09.09.2016

Die Stadt rückt immer näher

Stefan Pupeter (unten links) lebt seit 15 Jahren in Friedheim. Der Weiler (oben) liegt südlich von Landsberg. Mit dem Baugebiet Obere Wiesen rückt die Stadt immer näher. Pupeters Schafe stört das nicht (unten rechts).

Friedheim südlich von Landsberg ist Heimat für neun Personen – und eine besondere Blaskapelle

Friedheim ist ein Kunstname. Namensgeber für den Weiler südlich von Landsberg war ein gewisser Xaver Wieninger, seines Zeichens königlich bayrischer Lizenziat. Der Rechtsgelehrte wickelte Anfang des 19. Jahrhunderts die Säkularisierung des Ursulinenklosters ab, dem Flächen rund um Friedheim gehörten. Stefan Pupeter erzählt diese Begebenheit in der guten Stube seines Hauses. Die Adresse: Friedheim 1. Der 43-Jährige wohnt dort seit gut 15 Jahren und kennt die Historie des Weilers mit seinen neun Bewohnern bestens.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.