Newsticker
RKI meldet knapp 1000 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Sicherheitspanne: Gestresst und genervt am Airport

Sicherheitspanne
30.07.2018

Gestresst und genervt am Airport

Tom wollte am Samstag mit seinen Großeltern Andreas und Elisabeth Langer in die USA fliegen. Doch das gelang erst am Sonntag.
Foto: Danica Eisenlauer

Landsberger erleben den chaotischen Tag in München

Ausgerechnet am ersten Ferientag ist am Samstagvormittag das Terminal 2 am Münchner Flughafen geräumt worden. Eine Frau war in den Sicherheitsbereich gelangt, ohne vorher kontrolliert worden zu sein. Unter den betroffenen Fluggästen ist auch LT-Mitarbeiter Thorsten Jordan, der um 16 Uhr in den Urlaub nach England abheben wollte. Während am Vormittag die Flüge noch ausfielen oder sich verspäteten, solle sein Flieger aber planmäßig abheben, erzählte er zunächst. Doch daraus wurde nichts, auch sein Flug hob dann erst zwei Stunden später ab, ergänzte er später noch, während er auf eine etwa 200 Meter lange Menschenschlange vor dem Servicecenter der Lufthansa blickte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.