1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Sportschützin Monika Karsch aus dem Kreis Landsberg holt Silber

Olympia 2016

09.08.2016

Sportschützin Monika Karsch aus dem Kreis Landsberg holt Silber

Rio 2016 - Schießen
3 Bilder
Sportschützin Monika Karsch holt in Rio Silber!
Bild: Armando Babani dpa

Monika Karsch, die aus Rott im Landkreis Landsberg stammt, hat bei Olympia 2016 für eine Überraschung gesorgt. Die Rotter hatten schon im Vorfeld mit ihrer "Moni" mitgefiebert.

Sportschützin Monika Karsch hat bei Olympia 2016 mit der Sportpistole überraschend die Silber-Medaille gewonnen. Die 33-Jährige, die aus Rott im Landkreis Landsberg stammt, verlor zwar am Dienstag das Final-Match in Rio de Janeiro gegen die Griechin Anna Korakaki mit 6:8, durfte sich aber über den zweiten Platz freuen. Bronze ging in der Olympia-Schießanlage Deodoro an Heidi Diethelm Gerber. Die Schweizerin besiegte die chinesische Weltranglistenerste Zhang Jingjing.

Vier Jahre nach der historischen Pleite von London, wo es erstmals seit 1964 keine Olympia-Medaille für den Deutschen Schützenbund gegeben hatte, holte Monika Karsch damit in Brasilien das erste Edelmetall für den Verband. Mit der Luftpistole hatte sie am Sonntag nur den 25. Platz belegt. Mit einer starken Leistung und 583 Ringen war Karsch in ihrer Spezialdisziplin als Vierte ins Finale der besten Acht eingezogen. Und dort überraschte sie als Zweite und hüpfte schon vor dem finalen Shootout jubelnd durch die Halle. Mindestens Silber war ihr nicht mehr zu nehmen - das wusste die Bayerin.

Der "Moni" in Rio alles zugetraut

Monika Karsch wohnt zwar mit ihrem Mann Thomas und ihren beiden Kindern in Regensburg und zählt für die kommende Saison mit der Luftpistole zum Aufgebot des Bundesligisten Kelheim-Gmünd. Und doch spricht man in Rott weiter von „unserer Moni“. Denn in der Lechraingemeinde ist die beste deutsche Pistolenschützin aufgewachsen, dort hat sie als Monika Martin von einem engagierten Jugendtrainer im Gebäude der alten Schule ab 1994 ihre Grundausbildung im Schießsport erhalten. Dort wohnen ihre Eltern, und dort ist sie auch immer wieder mal zu Besuch. Die 34-jährige Sportsoldatin ist weiterhin Erstmitglied bei den örtlichen Hubertusschützen und geht für diese mit großem Erfolg bei den Meisterschaften bis hin zu den deutschen Titelkämpfen auf Medaillenjagd. Entsprechend groß war natürlich die Freude und der Stolz in Rott, dass für „die Moni“ der lang ersehnte Traum von der Olympiateilnahme in Erfüllung gegangen war. Und jetzt auch noch Silber!

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Rotts Schützenmeisterin Centa Glöckler kennt die Olympiateilnehmerin von klein auf. Sie erinnert sich noch gut an ein Interview, das sie im Jahr 2004 mit ihr geführt hat. Auf die Frage nach ihren sportlichen Zielen und Wünschen hat sie schon damals schmunzelnd die Olympischen Spiele genannt.

In der Lechraingemeinde hat man natürlich entsprechend mitgefiebert. Centa Glöckler traute „der Moni in Rio alles zu“ und verwies auf die zahlreichen internationalen Erfolge der jüngsten Vergangenheit. „Dass sie auch in angespannten Situationen Nerven bewahren kann, hat sie bereits mehrfach durch ihre mentale Stärke bewiesen“, weiß die Rotter Schützenmeisterin. Als Schlüssel für die tolle Karriere sieht Glöckler „hartes Training, Ausdauer und Geduld“. Und auch das nötige Quäntchen Glück sei dafür nötig. Auch menschlich ist die Schützenmeisterin von „ihrer Moni“ voll begeistert. „Sie ist einfach ein sympathisches, patentes Mädl. Ihre Fröhlichkeit und ihr sonniges Gemüt hat sie sich immer bewahrt.“

Wenn es bei ihren Besuchen in Rott zeitlich möglich ist, kommt sie gelegentlich auch ins Schützenheim, um dort mit alten Freunden zu ratschen und auch mal Karten zu spielen. Dann bleibt nur noch zu wünschen, dass dort in Kürze auch das erfolgreiche Abschneiden bei den Olympischen Spielen gefeiert werden kann. „Wir hoffen in Rio auf eine Fortsetzung der Erfolgsstory“, drückt Centa Glöckler die Erwartenshaltung in Rott und besonders bei ihren Hubertusschützen aus.

Monika Karsch hält auf ihrer Facebookseite sie ihre Fans regelmäßig mit Botschaften aus Rio auf dem Laufenden. (mit dpa)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
KAYA8649.jpg
Ammersee

Einbrecher schlagen in Dießen und Utting zu

ad__galaxy-tab-a-10--summer@940x235.jpg

Sommerpaket

Digitale Zeitung inkl. gratis Tablet. Mit unserem Sommerpaket haben Sie
Ihre Heimat im Handgepäck dabei. Buchbar nur bis 30. August!

Jetzt Sommerpaket bestellen!