Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Sie kennen kein schlechtes Wetter

Verein

22.04.2015

Sie kennen kein schlechtes Wetter

Die Stockschützen Obermeitingen blicken auf 40 Jahre Vereinsgeschichte zurück. Am Wochenende wird mit Turnier und Festabend gefeiert

Als Herbert Rid mit dem Stockschießen begonnen hat, waren es noch zugefrorene Schwimmbäder, Seen in Kiesgruben oder im Sommer eben die Straßen, die als Spielflächen dienten. Von einer modernen Stocksportanlage, wie sie nun in Obermeitingen zu finden ist, habe er nur träumen können, sagt Rid, der seit 13 Jahren Abteilungsleiter der Stockschützen ist. Vor rund 30 Jahren begann Rid, den Sport selbst aktiv auszuüben und wurde Teil der Abteilung Stockschützen des Sportvereins Obermeitingen. Diese feiert nun am kommenden Samstag ihr bereits 40-jähriges Bestehen.

Anlässlich dieses Jubiläums sollen an diesem Wochenende zwei große Turniere mit Vorrunden und ein Festabend stattfinden. Es sind verschiedene Ehrengäste geladen, die Chronik des Vereins wird vorgestellt und die Blaskapelle Obermeitingen begleitet den Abend. „Es geht hauptsächlich um ein gemütliches Beisammensein und einen lockeren Ablauf“, verrät Herbert Rid. „Trotzdem erwarten wir bis zu 200 Leute.“

Die Stocksportanlage erstrahlt in neuem Glanz

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Doch dabei sollen am Samstag nicht nur das Jubiläum und der Festabend im Mittelpunkt stehen. Die gesamte Stocksportanlage wurde erneuert und erscheint jetzt mit vier überdachten und zwei freien Bahnen in neuem Glanz. „Wir verfügen nun über eine Allwetteranlage und können das ganze Jahr über spielen. Das ist für den Verein und die Schützen eine Erneuerung von großer Bedeutung“, sagt der Vorsitzende Herbert Rid.

Mit viel Eigenleistung, ehrenamtlichem Engagement und weiteren Unterstützern sei die neue Anlage entstanden und die Arbeiten nun endgültig abgeschlossen. „Ich möchte mich auch herzlich bei den Sponsoren, den Firmen, die Bandenwerbung gemacht haben und allen Betrieben, die uns unterstützt haben, herzlich bedanken“, sagt Rid. „Ohne deren Hilfe und Zusammenwirken wäre die Erneuerung so nie möglich gewesen.“

Die Feier am Samstag, begleitet von dem am Vormittag stattfindenden Turnier, soll unter dem Zeichen der Dankbarkeit stehen und ein Treffen aller Helfer und Unterstützer möglich machen. „Der sportliche Aspekt soll diesmal gar nicht im Vordergrund stehen“, sagt Rid. „Jeder kann kommen und mitspielen. Es geht hauptsächlich um die Kameradschaft und den Anlass, noch einmal allumfassend Danke sagen zu können.“ So erwarte die Gäste, die außerdem mit einer kostenlosen Mahlzeit versorgt werden, ein abwechslungsreiches und aufregendes Jubiläumsfest.

Die Feierlichkeiten der Stockschützen finden am kommenden Samstag, 25. April, statt. Bereits ab 9 Uhr startet das Jubiläumsturnier am Sportzentrum an der Waldbadstraße in Obermeitingen. Ab 20 Uhr laden die Stockschützen zu einem festlichen Beisammensein in den Feststadel.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren