1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Sparkassenfusion: Kommt jetzt ein Bürgerbegehren?

Landkreis Landsberg

15.12.2017

Sparkassenfusion: Kommt jetzt ein Bürgerbegehren?

Dr. Rainer Gottwald will ein Bürgerbegehren gegen die geplante Sparkassenfusion.
Bild: Julian Leitenstorfer (Archivbild)

Wie Dr. Rainer Gottwald den geplanten Zusammenschluss der Sparkassen Landsberg, Dachau und Fürstenfeldbruck verhindern will.

Ein Bürgerbegehren soll die geplante Fusion der Sparkassen Landsberg-Dießen, Dachau und Fürstenfeldbruck stoppen: Das ist der Plan von Dr. Rainer Gottwald. Darüber hat er heute die Vertreter der drei Träger der Sparkasse, Oberbürgermeister Mathias Neuner, Dießens Bürgermeister Herbert Kirsch und Landrat Thomas Eichinger informiert.

Ob es zu einem Bürgerbegehren kommt, ist aber noch offen. Gottwald bat die drei Politiker, zunächst die von ihm formulierte Frage für einen Bürgerentscheid auf ihre rechtliche Zulässigkeit hin zu überprüfen und mitzuteilen, wie viele Unterschriften benötigt werden.

Die von Gottwald formulierte Frage, über die er die Landkreis-Bevölkerung abstimmen lassen will, lautet: „Sind Sie dagegen, dass die Sparkasse Landsberg-Dießen mit anderen Sparkassen fusioniert?“ Als Gründe führt der Sparkassen-Kritiker aus Landsberg an, dass kein kommunales Eigentum verschenkt werden solle und dass bei einer Fusion ein Identitätsverlust des Landkreises drohe. (lt)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20jor060.tif
Landsberg

Landsberger Einzelhändler versuchen ihr Glück jetzt auch online

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen