1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Spektakulärer Unfall: Auto landet in einem Weiher

Türkenfeld

12.01.2020

Spektakulärer Unfall: Auto landet in einem Weiher

Wie die Polizei meldet, ist bei Türkenfeld ein Auto in einem Weiher gelandet.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolfoto)

Bei Türkenfeld kommt ein Auto von der Straße ab und landet in einem Weiher. Der Fahrer kann sich aus dem Wagen befreien.

In der Nacht auf Sonntag hat sich bei Türkenfeld im Landkreis Fürstenfeldbruck ein spektakulärer Unfall ereignet. Wie die Polizei meldet, ist ein 30 Jahre alter Mann gegen 3 Uhr mit seinem Wagen auf der Straße von Eching in Richtung Türkenfeld von der Fahrbahn abgekommen und in einem Weiher gelandet. Er hatte Glück, dass das Wasser nicht sehr tief war.

Der Unfallfahrer verständigt die Polizei

Zwischen Kottgeisering und Türkenfeld fuhr der 30-Jährige mit seinem Wagen geradeaus anstatt abzubiegen. Das Auto flog durch die Luft und landete schließlich in dem Löschweiher. Der Fahrer befreite sich aus dem Fahrzeug und rief einen Bekannten an, der ihn abholte. Danach meldete er den Vorfall der Polizei in Fürstenfeldbruck. Er gab zu, Alkohol getrunken zu haben. Laut Polizei ergab ein Alkoholtest 1,6 Promille.

Das Auto wurde von der Feuerwehr und einem Abschleppunternehmen aus dem Weiher gezogen. Dabei kam auch ein kleines Boot zum Einsatz.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren