Newsticker
Verwaltungsgerichtshof kippt vorläufig 2G-Regel im Einzelhandel, Staatsregierung setzt das Urteil um
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. St. Ottilien: Islamisten überfallen afrikanisches Partnerkloster von St. Ottilien

St. Ottilien
23.05.2020

Islamisten überfallen afrikanisches Partnerkloster von St. Ottilien

Zur Kongregation von St. Ottilien gehören Benediktinerklöster weltweit. Eines davon wurde in Mosambik Ziel von islamistischen Angreifern.
Foto: Thorsten Jordan (Archiv)

Plus Das Kloster der Missionsbenediktiner in N’nango in Mosambik wird Ziel eines islamistischen Angriffs. Die dortige Gemeinschaft gehört zur Kongregation von St. Ottilien. Ein Augenzeugenbericht.

Erschütternde Nachrichten erreichten vor wenigen Tagen die Erzabtei St. Ottilien von der Klostergemeinschaft N’nango in Mosambik. Dort hatte eine militante islamistische Gruppe einen schweren Angriff verübt. Der entstandene Schaden ist hoch, zum Glück kamen aber keine Bewohner der Klostergemeinschaft dabei ums Leben. Erst vor einem Jahr ist das neu gegründete Kloster der Missionsbenediktiner eingeweiht worden. Dort entsteht ein medizinisches Zentrum für viele Menschen der Umgebung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.