1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Starkregen in Landsberg: Schlamm-Massen werden in Wohngebiet gespült

Landsberg

15.06.2019

Starkregen in Landsberg: Schlamm-Massen werden in Wohngebiet gespült

rz7lp12-75teh9sf60jqxe9zoeb_original.jpg
6 Bilder
Der Tag danach: Familie Bonfert aus Landsberg war vom Starkregen betroffen und beseitigte die Spuren.
Bild: Thorsten Jordan

Ein kurzer, aber heftiger Starkregen hat am Samstagabend Landsberg heimgesucht. In Teilen der Altstadt stand das Wasser kniehoch. Die Feuerwehr war im Dauereinsatz.

Es war kurz nach 21 Uhr, als der Himmel über Landsberg seine Schleusen öffnete. Ein kurzer, aber besonders heftiger Starkregen sorgte dafür, dass zum Beispiel in der Vorderen Mühlgasse das Wasser kniehoch stand. Das berichteten Augenzeugen unserer Redaktion. Die Wassermassen flossen nicht mehr durch die Gullys ab.

Gäste saßen in Landsberger Restaurant fest

Besonders schlimm traf es das Restaurant "Mühlbacher". Plötzlich rauschte das Wasser heran und überflutete die Räume. Die Gäste waren gefangen. "Es konnte keiner gehen. Die Gäste standen knietief im Wasser. Man hätte mit der Gondel fahren können. Es war wie in Venedig", berichteten Birgit und Christian Greinwald. Die Betreiber werden am Sonntag einen Ruhetag einlegen, um zu putzen. "Gegenüber den Hexenturm hat es nicht erwischt. Der hat zum Glück Stufen am Eingang."

Danach regnete es weiter. Etliche Unwettereinsätze hatte die Feuerwehr Landsberg abzuarbeiten. Das Telefon der Wache war ständig besetzt. Stark betroffen war der Südosten der Stadt, mit der Bayerfeldstraße. Die Wassermassen spülten Teile eines Ackers in die Straße. Ein Gebäude war besonders stark betroffen, dort stand 1,50 Meter hoch der Schlamm im Inneren. Etliche Keller liefen voll. Nach Angaben von Stadtbrandinspektor Christian Jungbauer wurde die ganze Nacht über 50 Einsätze abgearbeitet.

Am Tag danach waren die Anwohner damit beschäftigt, den Matsch aus Kellern, Gärten und Einfahrten zu beseitigen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren