Newsticker

Bayern beschließt 250 Euro Bußgeld für falsche Namensangaben in Corona-Listen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Straffer Zeitplan fürs Rathaus

12.06.2009

Straffer Zeitplan fürs Rathaus

Schondorf (ger) - Aufs Tempo muss die Gemeinde Schondorf bei der energetischen Sanierung des Rathauses drücken. Der ausgearbeitete Antrag auf Mittel aus dem Konjunkturprogramm II muss bis Ende Juli in der Regierung von Oberbayern eingegangen sein, informierte Bürgermeister Peter Wittmaack (SPD) in der Gemeinderatssitzung am Mittwochabend. Am 1. Juli werde der Gemeinderat über das von Architekt Edgar Bürger vorgelegte Zwischenergebnis beraten, drei Wochen später den Antrag endgültig beschließen.

Eine wesentliche energetische Schwachstelle sei der Eingang, erläuterte Wittmaack. Hier müsse wohl auch umgebaut werden. Der Planer habe sich deswegen bereits an den Architekten des Anfang der 1970er Jahre errichteten Rathauses, Karl Eberl, gewandt. Der damalige Baumeister habe aber bereits für sich und seine Nachkommen auf sein Urheberrecht verzichtet. Baubeginn soll am 21. September sein, dies sei jedoch eine "kühne Schätzung", räumte Wittmaack ein, weil wegen der Ferienzeit womöglich die Angebote nicht rechtzeitig abgegeben werden könnten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren