Newsticker

USA: Fünf Millionen gemeldete Corona-Infektionen seit Beginn der Pandemie
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Suchaktion mit Hubschrauber und Booten in Kaufering

Kaufering

14.07.2020

Suchaktion mit Hubschrauber und Booten in Kaufering

Die Lechbrücke zwischen Alt-Kaufering und Kaufering.
Bild: Julian Leitenstorfer

Ein Autofahrer beobachtet, wie nachts etwas Großes von der Lechbrücke in Kaufering geworfen wird. Daraufhin startet die Polizei eine Suchaktion.

In der Nacht von Montag auf Dienstag hat ein Autofahrer beobachtet, wie zwei Unbekannte etwas Großes von der Lechbrücke in Kaufering geworfen haben. Weil die beiden Männer flüchteten und nicht klar war, was im Wasser versenkt wurde, leitete die Landsberger Polizei eine Suchaktion ein.

Die Suche mit Hubschrauber und Booten der Wasserwacht begann laut Polizei gegen 2 Uhr und endete um 4.30 Uhr. Gefunden wurde nichts. Der Polizei war aber auch nicht klar, was gesucht werden sollte. Der Zeuge habe lediglich gesagt, dass etwas rund 1,50 Meter langes über das Brückengeländer geworfen worden sei, teilt die Polizei auf Nachfrage unserer Zeitung mit. Vorsichtshalber habe man eine Suchaktion gestartet.

Wer Hinweise zu dem Vorfall geben kann, soll sich mit der Landsberger Polizei unter Telefon 08191/932-0 in Verbindung setzen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren